Menü

Händedesinfektionsmittel

Dazu gibt es 7 Produkte.

Händedesinfektionsmittel sind gerade jetzt für jeden wichtig.

Die professionelle Händedesinfektion schützt vor Viren und Bakterien und Pilze die ansteckende Kranheiten hervorrufen können. In der herbstlichen Erkältungszeit wenn die neue Grippewelle rollt werden Keime übertragen. Händedesinfektionsmittel entfernen und töten die Krankheitserreger ab.

Vor dem desinfizieren bitten wir Sie eine geeignete Waschlotion zur grunsätzlichen Reinigung der Hände zu benutzen.

Händedesinfektion nicht nur in der Pandemiezeit !

Gerade über Hände werden Millionen von Erregern verteilt. Händedesinfektion schützt auch zum Beispiel gegen Grippeviren zu Beispiel den bekannten Erregern H1N1, H5N1, H5N8. Speziell entwickelte Desinfektionsmittel für die Hände haben ein Wirkungsspektrum das auch die gefährlichen MRSA Bakterien oder Noroviren zerstören können. Auch im Privathaushalt kann Händedesinfektionsmittel wichtig werden.
Händedesinfektionsmittel wirken in kürzester Zeit und trocknen schnell ein. Zudem sind sie hautschonend. Händedesinfektionsmittel sind zumeist auf alkoholischer Basis hergestellt und trocknen daher sehr gut ab, allerdings zerstören diese nicht nur die gefährlichen Erreger sondern greifen auch die sonstige Hautflora an.
Daher benutzen Sie bitte entsprechende Hautpflegmittel damit die Haut gut regeneriert ist.

Händedesinfektionsmittel im Krankenhaus und der Arztpraxis

Erwiesenermaßen schützt eine professionelle Händedesinfektion in der Praxis und im Krankenhaus deutlich vor Infizierungen durch unsaubere Hände.
Praktisch sind die Wandspender aus denen eine Entname sowohl hygenisch risikolos als auch einfach praktikabel ist. Wenn aus Platzgründen diese Spender nicht möglich sind, dann kann auch auf einfache Pumpspender für die Desinfektionsmittel-Flaschen zurückgegriffen werden.
Während der chirurgischen Händedesinfektion ist besonders darauf zu achten, das nach dem Waschen mit einer geeignetem Hautwaschlotion alle Bereiche der Hände und Unterarme gleichmäßig mit mit einem RKI zugelassenen, keimabtötenden und -reduzierenden Händedesinfektionsmittel benetzt werden. Dies wird durch eine geübte Einreibetechnik erzielt.
Selbstverständlich weren bei jedem Patientenkontakt Handschuhe getragen sowie bei jedem Eingriff sterile Handschuhe.

In der Kosmetik-, Piercing- oder Tattoo-Studio sollten genau so enge Maßstäbe gesetzt werden, da auch hier Patientenkontakt besteht und unter umständen ein Blutkontakt entstehen kann.
Auch in diesen Fachrichtungen gilt selbstverständlich Händewaschen nicht vergessen und Handschuhe anziehen !

Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Hautwaschlotionen Vor der Hände Desinfektion ist die Händereinigung unablässig. Wählen Sie nur auf einander abgestimmte Produkte, damit sie keine Überraschungen erleben, wenn die verschiedenen vermeintlich preiswerten Produkte auf einander reagieren und Hautirritationen verursachen. Um dies zu verhindern, benutzen Sie nur geprüfte und hochwertige Waschlotionen, das bedeutet nicht, das diese  gleich teuer seien müssen. Nehmen Sie als Bespiel Baktolin Classic, dies ist ein hervoragendes Produkt der Firma Bode Chemie, und ist auf die Bode Desinfektionsmittel wie zum Beispiel die Sterillium Serie, ob mit Parfüm oder auch ohne, genau abgestimmt.
B.Braun Melsungen
ab 1,99 EUR
19,90 EUR pro l
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
BODE Chemie GmbH & Co. KG
ab 1,95 EUR
19,50 EUR pro l
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Währungen
Versandland