Menü
Schülke und Mayr

Gigasept FF NEU Instrumentendesinfektion 5 Liter Kanister

Brutto
180,88 EUR
36,18 EUR pro l
inkl. 19 % MwSt.
Netto
152,00 EUR
30,40 EUR pro l
zzgl. 19 % MwSt.
Inhalt
In den Korb

Auf den Merkzettel
Lieferzeit: 3-7 Arbeitstage
Art.Nr.: 125503
GTIN/EAN: 04032651984381
PZN: 05963921
Hersteller: Schülke und Mayr


Gigasept FF NEU Instrumentendesinfektion, 5 Liter Kanister, auch für Endoskope bestens geeignet

Die  Gigasept FF Instrumentendesinfektion von Schülke & Mayr eignet sich hervorragend für die manuelle Desinfektion und desinfizierende Vorreinigung von chirurgischen Instrumenten sowie empfindlichen medizinischen Instrumenten. Besonders geeignet ist sie für thermolabile und thermostabile Endoskope (flexibel und starr) sowie Ultraschallsonden. Das Produkt ist aldehyd- und phenolfrei und wirkt bakterizid, begrenzt viruzid (HBV/HIV), fungizid und sporizid. Die Standzeit der Gebrauchslösung beträgt 16 Tage und das Produkt ist auch für den Einsatz in einem Ultraschallbad geeignet.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Gigasept FF Instrumentendesinfektion nicht mit einem chemothermischen Verfahren auf Basis von quaternären Ammoniumverbindungen oder Aminen kombiniert werden sollte. Hier sind aldehydische Produkte zu bevorzugen. Neben der manuellen Endoskop- und Instrumentenaufbereitung eignet sich die Gigasept FF auch für Halb- und Vollautomaten, die im Zirkulationsverfahren bei Raumtemperatur arbeiten.

Eine vollständige Benetzung und blasenfreie Befüllung der Aufbereitungsgüter ist unbedingt zu beachten. Nach der Einwirkzeit sollte gründlich mit Wasser einer für die nachfolgende Anwendung der Geräte / Instrumente geeigneten Qualität (z. B. steriles Wasser) gespült werden. Dadurch werden unerwünschte Wechselwirkungen und Effekte in einer weiteren manuellen oder maschinellen Aufbereitung vermieden.
Insgesamt ist die Gigasept FF Instrumentendesinfektion von Schülke eine ausgezeichnete Wahl für die Desinfektion von medizinischen Instrumenten.

Insbesondere geeignet für thermolabile und thermostabile Endoskope (flexibel und starr) sowie Ultraschallsonden.

Die Produktvorteile von Gigasept FF:

  • erfüllt neue Standardmethoden und Euronormen, dadurch erweitertes Wirkspektrum
  • tuberkolozid, mykobakterizid, viruzid, bakterizid, begrenzt viruzid (HBV/HIV), fungizid     und sporizid
  • weitere Anwendungsbereiche durch Prüfung unter hoher organischer Belastung
  • aldehyd- und phenolfrei
  • 16 Tage Standzeit
  • für Ultraschallbecken Reinigung geeignet
  • geeignet für thermolabile und thermostabile Endoskope (flexibel und starr) sowie Ultraschallsonden

(Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.)

Gefahrenhinweise

ÄtzwirkungAusrufezeichenGesundheitsgefahr
Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise

  • H318 - Verursacht schwere Augenschäden.
  • H371 - Kann die Organe schädigen (oder alle betroffenen Organe nennen, sofern bekannt) (Expositionsweg angeben, sofern schlüssig belegt ist, dass diese Gefahr bei keinem anderen Expositionsweg besteht).
  • H302 + H332 - Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen.
  • Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen

Sicherheitshinweise

  • P260 - Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen.
  • P280 - Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P310 - Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
  • P304 + P340 - BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.
  • P305 + P351 + P338 - BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P501 - Inhalt/Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen

Downloads

Downloads

ProduktinformationenAnsehen
Übersicht   |   Artikel 23 von 26 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Währungen
Versandland