Menü

Entsorgungsbehälter und Kanülensammler

Dazu gibt es 5 Produkte.

Multi-Safe oder Medibox Entsorgungsboxen 

Für ein professionelles Gesundheitsunternehmen ist es unumgängliche dass Sie eine fachgerechte Entsorgung von Müll gewährleisten. Insbesondere im medizinischen Bereich müssen nicht nur gewöhnliche Abfälle, sondern auch infektiöser Müll entsorgt werden. Scharfe und spitze Gegenstände wie Kanülen, Skalpellklingen und medizinische Einmal-Instrumente stellen zudem eine zusätzliche Gefahr dar und müssen daher unter Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Vorgaben entsorgt werden.
Das Infektionsrisiko, das von benutzten Instrumenten und Kanülen ausgeht, ist nicht zu unterschätzen. Selbst ein kleiner Stich mit einer kontaminierten Kanüle kann ausreichen, um schwerwiegende Infektionskrankheiten wie HIV oder Hepatitis zu übertragen. Um diesem Risiko vorzubeugen, gibt es strenge Vorgaben für geeignete Abfallsammler, die in der TRBA 250 und
ADR2015, 2008/68/EC und ISO 23907 definiert sind.
Die Lösung dafür sind medizinische Entsorgungsboxen wie die Multi-Safe Serie von Sarstedt oder die B.Braun Medibox Kanülen- und Spritzen Entsorgungsboxen. Diese speziell entwickelten Abfallsammler erfüllen alle abfallrechtlichen Anforderungen und sorgen für eine sichere Entsorgung von medizinischen Abfällen. Sie folgen der Norm TRBA 250, die den technisch Rahmen vorgibt , dass sie für den sicheren Umgang mit medizinischen Abfällen geeignet sind.
Als verantwortungsvolles Gesundheitsunternehmen sollten Sie auf solche Behältersysteme setzen, um das Infektionsrisiko und Gefahrenquellen für Ihre Mitarbeiter und Patienten zu minimieren.

 

 

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1


Vorteile der Medibox oder Multi-safe Kanülensammlern und Entsorgungsboxen:

  • Sicherheit: Mediboxen und Multi-Safe Entsorgungsboxen bieten eine sichere und zuverlässige Entsorgung von scharfen oder kontaminierten medizinischen Abfällen wie Spritzen, Kanülen und Skalpellen. Sie reduzieren das Verletzungsrisiko für das medizinische Personal und der Patienten, durch herumliegende verbrauchten Einmalartikel oder andere gefährliche Gegenstände.
  • Einfache Handhabung: Die Entsorgungsboxen sind so konzipiert, dass sie einfach zu verwenden und zu handhaben sind. Sie verfügen über spezielle Öffnungen oder Schlitze im Deckelsystem, die das sichere Einwerfen von Abfällen ermöglichen, ohne die Box offen stehen lassen zu müssen.
  • Fassungsvermögen: Diese Boxen haben unterschiedlich große Fassungsvermögen, sodass je nach Anfall eine kleinere oder größere Menge an medizinischem Abfall gesammelt und entsorgt werden kann, bevor die Box geleert werden muss. Dies reduziert den Aufwand und die Kosten für die Entsorgung.
  • Hygiene: Mediboxen und Multi-Safe Entsorgungsboxen sind aus robustem, stichfestem Material hergestellt, das eine Kontamination der Umgebung oder eine Verletzung von Personen, die mit ihnen in Kontakt kommen, verhindert werden. 
  • Gesetzeskonformität: Die Verwendung von Mediboxen und Multi-Safe Entsorgungsboxen hilft medizinischen Einrichtungen und dem Personal, gesetzliche Vorschriften und Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf die Stichverletzungen (TRBA250) und der Entsorgung von medizinischem Abfall einzuhalten. Dies verringert das Risiko von Bußgeldern oder rechtlichen Konsequenzen.
  • Effizienz: Durch die Verwendung dieser Boxen wird der Entsorgungsprozess von medizinischem Abfall effizienter und zeitsparender gestaltet. Die Abfälle können sicher und schnell gesammelt und einfach im Restmüll entsorgt werden, insofern dritte keinen Zugriff auf die Müllentsorgungsstellen haben.
  • Kostenersparnis: Mediboxen und Multi-safe Entsorgungsboxen können langfristig zu Kosteneinsparungen führen, da eine sachgemäße Entsorgung von medizinischem Abfall dazu beiträgt, Infektionen oder Verletzungen zu vermeiden und somit auch medizinische Kosten zu senken.

 

Wie entsorge ich sicher und umweltbewusst - die Medibox oder Multi-Safe Entsorgungsboxen ?


Um gefüllte Kanülensammler oder Entsorgungsboxen sicher und umweltbewusst zu entsorgen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Eine davon ist die Entsorgung von nicht- infektiösen Stoffen sowie spitzen und scharfen Gegenständen über den Restmüll in Abfallboxen wie die Medibox von B.Braun oder die Sarstedt Multi-Safe Abfallsammelbehälter.
Doch Vorsicht: Sollte es vorkommen können, das auch Unbefugte Zugang zu den genutzten Hausmülltonnen haben. Dann sollte man auf die Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Entsorgungsunternehmen zurückgreifen, diese bieten dann ein sicheres und ordnungsgemäßes Entsorgungskonzept an.
Die LAGA zum Beispiel empfiehlt in der Mitteilung 18 die Verwendung von Einwegbehältnissen wie die Medibox oder Multi-Safe Abfallbehälter. In diesen Abwurfbehältern können dann nicht nur Spritzen und Kanülen, sondern auch Nadeln, Injektionsnadeln, Akupunkturnadeln, Lanzetten, Skalpelle, chirurgische Drähte und alle weitere spitzen oder scharfe Gegenstände gesammelt werden.

Ob in Praxen, Pflegediensten oder bei Privatpersonen, die sich zu Hause selbst spritzen - die sichere Entsorgung von Kanülen und Spritzen ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz und zur Sicherheit aller.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Währungen
Versandland