Bode Korsolex Endo Disinfectant, 5Ltr., Instrumenten Desifektionsmittel für Instrumenten Waschmaschinen

Bode Korsolex Endo Disinfectant, 5Ltr., Instrumenten Desifektionsmittel für Instrumenten Waschmaschinen
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-7 Werktage
Art.Nr.: 972030
GTIN/EAN: 4031678010677
HAN: 972030
Hersteller: BODE Chemie GmbH & Co. KG
BODE Chemie GmbH & Co. KG
Brutto
76,87 EUR
15,37 EUR pro l
inkl. 19 % MwSt.
Netto
64,60 EUR
12,92 EUR pro l
zzgl. 19 % MwSt.
In den WarenkorbDirekt zuPayPal


Korsolex-Endo Disinfectant, 5Ltr., Instrumenten Desinfektionsmittel für Reinigungs-und Desinfektionsgeräte (RDG)

System für die chemo-thermische Endoskopaufbereitung Mit Korsolex® Endo-Cleaner und Korsolex® EndoDisinfectant bietet die BODE Chemie ein System für die chemo-thermische Endoskopaufbereitung, das sich in über 12 Jahren millionenfach bewährt hat. Die Produkte werden zur maschinellen Reinigung und Desinfektion flexibler und starrer Endoskope, sowie von Anästhesie- und Intensivmaterialien im Temperaturbereich von 50 - 60 °C eingesetzt. Dabei überzeugt das Duo vor allem durch eine hohe Materialverträglichkeit, eine hervorragende Reinigungsleistung und eine außerordentliche Wirksamkeit. Das System für die chemo-thermische Endoskopaufbereitung hat sich nicht nur seit über einem Jahrzehnt in der Praxis bewährt, sondern konnte auch in zahlreichen Verfahrensgutachten seinen außerordentlichen Leistungsumfang unter Beweis stellen.
Korsolex Endo Disinfectant zur Desinfektion mittels chemo-thermischer Verfahren von flexiblen und starren Endoskopen in Automaten der Firmen Belimed, BHT, Hamo, Kleindienst, Olympus, Wassenburg/Ethicon, Wintrich und Miele. Hhohe Materialverträglichkeit für Maschine und Endoskop kompatibel mit unterschiedlichen Wasserqualitäten formaldehydfrei viruzid kompatibel mit Korsolex® Endo-Cleaner.
Wirkstoff: Glutaral 20,0 g. Wirkungsspektrum: Bakterizid, fungizid, tuberkulozid, begrenzt viruzid (inkl. HBV, HIV, HCV), viruzid einschl. HAV, Adeno-, Papova-, Polio- und Vacciniaviren. Wirksamkeit gegenüber Bakteriensporen in praxisnahen Versuchen belegt.Ebenso wirksam gegenüber antibiotikaresistenten Keimen, Helicobacter pylori und Spulwurmeiern.
Dosierung Generell: 1,0 % – 5 Min. = 50 °C, HAV: 1,0 % - 5 Min. 55 °C
Listung: CE-Kennzeichnung gemäß Medizinproduktegesetz (MPG bzw. MDD)

("Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.", siehe Art. 72(1) EU BiozidVO) 


Gefahrenhinweise

FlammeÄtzwirkungAusrufezeichenGesundheitsgefahr

Gefahrenhinweise

  • H226 - Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
  • H302 - Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • H314 - Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
  • H317 - Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H332 - Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H334 - Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
  • H412 - Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise

  • P210 - Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten nicht rauchen.
  • P261 - Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
  • P280 - Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
  • P284 - Atemschutz tragen.
  • P303 + P361 + P353 - BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
  • P342 + P311 - Bei Symptomen der Atemwege: GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
  • P501 - Inhalt/Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen

Downloads

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Übersicht   |   Artikel 2 von 3 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »