Softasept N farblos 250 ml Sprühflasche Hautdesinfektion

Softasept N farblos 250 ml Sprühflasche Hautdesinfektion
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-7 Werktage
Art.Nr.: 3887138
GTIN/EAN: 7612449012204
HAN: 3887138
Hersteller: B.Braun GmbH
Mehr Artikel von: B.Braun GmbH
Brutto
4,57 EUR
1,83 EUR pro 100 ml
inkl. 19 % MwSt.
Netto
3,84 EUR
1,54 EUR pro 100 ml
zzgl. 19 % MwSt.
In den Warenkorb


B.Braun GmbH

Softasept N 250 ml Sprühflasche, farblos, alkoholische Hautdesinfektion, nur 15 Sek. Einwirkzeit
Softasept N, Schnelle Hautdesinfektion vor Injektionen und Punktionen

  • - gebrauchsfertige, alkoholische Lösung
  • - wirkt gegen Bakterien (inkl. TbB und MRSA) und Pilze. Begrenzt viruzid (inkl. HBV, HCV, HIV)* und wirksam gegen Polio-, und Rotaviren
  • - schneller Wirkungseintritt in praxisgerechter Einwirkzeit ab 15 Sekunden
  • - trocknet schnell
  • - als farblose oder gefärbte Variante erhältlich
  • - als Sprechstundenbedarf abrechenbar
  • - VAH-gelistet

    *gem. RKI-Empfehlung, Bundesgesundheitsblatt 01-2004
     

Pflichttext:
Zusammensetzung 100 g Lösung enthalten: 
Arzneilich wirksame Bestandteile: Ethanol (100%) 74,1 g, 2-Propanol (Ph. Eur.) 10,0 g
Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser (Softasept® N gefärbt zusätzlich Povidon K 30, Citronensäure, Farbstoffe Gelborange S (E 110) und Azorubin (E 122))
Anwendungsgebiete : Hautdesinfektion vor operativen Eingriffen, Punktionen und Injektionen
Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Ethanol, 2-Propanol oder (nur Softasept® N gefärbt) einem der sonstigen Bestandteile. 
Softasept® N ist nicht für die Antiseptik von Schleimhäuten und zur Anwendung in unmittelbarer Umgebung der Augen geeignet.
Warnhinweise: Leichtentzündlich. Behälter dicht geschlossen halten. Von Zündquellen fernhalten. - Nicht rauchen! Nicht in offene Flamme sprühen! Nicht in die Augen bringen. Nicht auf verletzter Haut oder auf Schleimhäuten anwenden. Nur zum äußerlichen Gebrauch bestimmt. 14 °C Flammpunkt nach DIN 51755.
Nebenwirkungen: Insbesondere bei häufiger Anwendung kann es zu Hautirritationen wie Rötung und Brennen kommen. Auch sind Kontaktallergien möglich.
Stand der Information 03/2011
Pharmazeutischer Unternehmer
B. Braun Melsungen AG

("Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.", siehe Art. 72(1) EU BiozidVO) 

 


Sicherheitsdatenblatt Softasept Download129.08 KB
Betriebsanweisung Softasept NDownload54.84 KB
Gebrauchsinbformationen SoftasepDownload47.19 KB

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 9 von 15 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »